Buch-Rezension der ÖSIS, Brixnerstraße 3, 6020 Innsbruck, Österreich, Tel. +43 (0)512 584869, Mail oesis@stotternetz.at

Preisangaben ohne Gewähr. Die tatsächlichen Preise können von den ermittelten durch die verschiedenen Mehrwertsteuer-Sätze in Österreich, Deutschland und der Schweiz geringfügig abweichen. Eventuell anfallende Versandkosten sind bei den Preisangaben nicht berücksichtigt. Es kann sein, dass manche der Bücher/DVDs nicht mehr lieferbar sind. In unserer Bibliothek sind die meisten Bücher/DVDs vorhanden und können ausgeliehen werden.

Therapie des Stotterns


Therapie des Stotterns

Autor: Michael Decher
Verlag: Demosthenes Verlag Köln
ISBN: 978-3-921897-62-1
Jahr: 2011 (109 Seiten)
Preis: € 17,00

"Ein Überblick über aktuelle Therapieansätze für Kinder, Jugendliche und Erwachsene"

Der neue Therapieratgeber der BVSS (Bundesvereinigung Stotterer Selbsthilfe) beginnt mit einem kurzen Überblick über Ursachen und Symptome des Stotterns und spannt dann den Boden über Irrwege der Therapiegeschichte, Heilung - ja oder nein, bis zu seriösen / unseriösen Anbietern, und stellt logopädische, sprachheilpädagogische und psychotherapeutische Konzepte vor. Darüber hinaus gibt es Informationen über weitere, häufig diskutierte Ansätze für Jugendliche und Erwachsene, die entweder in Selbsthilfegruppen und Seminaren geübt werden oder für die oftmals im Fernsehen geworben wird.

Der Therapie des kindlichen Stotterns ist ein eigener Teil gewidmet, es werden seriöse Therapieangebote in Deutschland und die Selbsthilfe im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Den Abschluss bildet eine Liste weiterer, im Demosthenes Verlag erhältlicher Bücher.

Fazit: eine empfehlenswerte Erstinformation. Für Ratsuchende aus Österreich gibt es Informationen über Therapiemöglichkeiten, finanzielle Zuschüsse und Selbsthilfegruppen bei der ÖSIS.