AKTUELLES

Nachdem unser letztes Begegnungswochenende 2020 von Juni/Attersee auf Oktober/Innsbruck verschoben wurde, freuen wir uns - und hoffen - dass wir im Jahr 2021 unser 21. Treffen an einem Wochenende Ende Juli wieder am Attersee abhalten können. Das Begegnungswochenende findet mit Programm/Seminar und Buchvorstellung "Die Säulen des flüssigen Sprechens", sowie unserer jährlicher Mitgliederversammlung - 2021 mit Neuwahlen - statt. Details in der Ausschreibung. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Begegnungswochenende: 30. Juli bis 1. August 2021
Ausschreibung und Programm

Wir freuen uns, auch im Jahr 2021 unsere Ferienwoche in den Sommerferien anbieten zu können. Das Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche bietet die große Chanche, methodenkombinierte Stottertherapie in der großen Gruppe oder/und in Kleingruppen mutig auszuprobieren, sodass eventuelle Erfahrungen aus einer Einzeltherapie noch besser umgesetzt werden können. Im geschützten Rahmen dürfen die Kinder und Jugendlichen das Sprechen vor der Gruppe üben, was oft eine große Herausforderung ist. In unserem Freizeitprogramm, welches die Therapie ergänzt, bieten wir die Gelegenheit, neu Erarbeitetes auszuprobieren und zu festigen. Außerdem planen wir vieles, was einfach Spaß macht. Informationen in der Ausschreibung. Wir freuen uns über Euer Interesse und hoffen wieder auf viele Anmeldungen!

In Salzburg befindet sich eine neue Selbsthilfegruppe Stottern im Aufbau. Mittlerweile existiert bereits eine Whats-App-Gruppe und ein erstes Treffen online via Skype oder Zoom ist demnächst geplant und wir hoffen, dass persönliche Treffen im nächsten Jahr wieder erlaubt und möglich sind. Wer sich an einer Teilnahme bei der Salzburger SHG interessiert, möchte sich bitte im ÖSIS-Büro unter der Mailadresse oesis@stotternetz.at melden, wir stellen dann den Kontakt zur Leitung her. Wir freuen uns über Dein Interesse!

Das Begegnungswochenende hat erfolgreich stattgefunden - trotz Einschränkungen im Rahmen der Covid-Bestimmungen. Es waren Tage zum intensiven Austausch, Kennenlernen, miteinander reden und stottern bzw. einfach die Gelegenheit mit alten Freunden und Freundinnen wieder in Kontakt zu kommen. Vielen Dank für Euren Besuch! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Die Weihnachtsfeier am 28.11.2020 ist vorerst (Covid bedingt) abgesagt.

Selbsthilfegruppentreffen sind zur Zeit nur online möglich. Bitte kontaktiert direkt die einzelnen Selbsthilfegruppen für den Zeitpunkt der Treffen bzw. für Information (=> Kontaktdaten).

Das Buch zu den Seminaren "Die Säulen des flüssigen Sprechens" von Alfred Sumetshammer, MBA und Dipl.-Ing. Dr. Kurt Pichler fasst Inhalte und Erfahrungen der Säulen-Seminare fachlich fundiert zusammen. Es wendet sich sowohl an Betroffene wie Fachleute und bietet eine hervorragende Einführung in das Säulen-Konzept. Das Buch ist durch die Arbeit und den Austausch mit der ÖSIS entstanden. Wir bedanken uns bei Alfred Sumetshammer und Kurt Pichler, dass wir das Buch zum Download anbieten können. Eine gedruckte Version des Buches ist ab März 2021 erhältlich. Kosten: 7,70 Euro zzgl. Versandkosten.

Download: Alfred Sumetshammer, MBA und Dipl.-Ing. Dr. Kurt Pichler:
Die Säulen des flüssigen Sprechens. Entstehung, Beschreibung und Anwendung eines lösungsorientierten Erfolgskonzeptes. (Version vom 4.4.2020)

Seminare können über die ÖSIS gebucht werden (Text siehe dialog 1/2020)

NEUIGKEITEN / FUNDSTÜCKE

1.-3.10.2021

Der Landesverband Baden-Württemberg der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe lädt vom 1. bis 3. Oktober 2021 zum 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe nach Mannheim ein. Nachdem das jährliche Highlight der Selbsthilfe stotternder Menschen im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, ist die Vorfreude auf den Kongress in 2021 besonders groß. Erwartet werden gut 250 Teilnehmende, sowohl stotternde Menschen jeglichen Alters und Angehörige als auch Fachleute der Stottertherapie. Innerhalb des Programms dreht sich diesmal viel um Körper, Geist und Seele. Anreize zur persönlichen Weiterentwicklung sollen geboten werden. Der Start für Anmeldungen zur Teilnahme wird im Mai sein.

25.11.2019

Das Seminar "Neue Ideen für die Stottertherapie" findet am 20.04.-21.04.2020 statt. Zielgruppe: Logopäd*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr. Referent: José Amrein, dipl. Logopäde; Infos und Anmeldung im Bildungshaus Kloster Neustift, Südtirol Tel 0472 835588

05.06.2019

Eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, den stotternde Menschen niederschwellig und ortsunabhängig als Selbsthilfe nutzen können. Im Stotter-Wiki gibt es Links zu Büchern, Blogs, Artikeln, Vodeos u.a.

07.05.2019

Ein interessantes Gedicht des Münchner Dichters Eugen Roth auf Seite 15


BERICHTE / AUDIO / VIDEO

06.05.2019

Die Gruppe Wels im Jahr 1999 bei Radio Fro

01.03.2019

Radio-Live-Interview aus dem Jahr 1996

28.02.2019

von TeilnehmerInnen der Seminare "Die drei Säulen des flüssigen Sprechens"


ÖSIS-TERMINE / SELBSTHILFEGRUPPEN-TREFFEN

02.03.2020

Gruppentreffen in Graz

03.03.2020

Gruppentreffen in Linz

06.04.2020

Gruppentreffen in Graz

07.04.2020

Gruppentreffen in Linz

11.-14.06.2020

Begegnungswochenende mit 30 Jahre ÖSIS / Fronleichnam

25.07.-01.08.2020

Feriencamp für Kinder und Jugendliche in Litzlberg


SELBSTHILFEGRUPPEN