AKTUELLES

Mit diesem Lied von Miss Montreal (Sanne Hans) wünschen wir einen besinnlichen Advent und Frohe Weihnachten. Die niederländische Sängerin zeigt in Interviews Humor und Freude am Sprechen, stottert dabei und redet unbefangen über ihr Stottern, z.B. hier.

Auf der neuen Webseite der deutschen Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe gibt es viele Informationen für stotternde Schüler/innen, Eltern und Pädagog/innen, u.a. Tipps und Anregungen für den Umgang mit Stottern in der Schule.

Eine Studentin der Universität Wien im Masterstudiengang "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache" sucht Interviewpartner.

der Pädagogischen Hochschschule Oberösterreich, Forschungsstelle "Sondpädagogik, Sprache und Inklusion"

NEUIGKEITEN / FUNDSTÜCKE

22.10.2018

In der Mediathek des BR Fernsehens gibt es eine interessante Sendung der Reihe "Stolperstein" zum Stottern. Es kommen Stotternde und Fachleute zu Wort, u.a. Dr. Martin Sommer von der Universität Göttingen, hier werden die hirnorganischen Ursachen dieser Sprechablaufstörung erforscht. Die Inhalte der Sendung und Kontaktadressen gibt es unter diesem Link.

03.10.2018

Video der BVSS (Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe)


11.08.2018

u.a. Patientenleitlinien der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie (DGPP)

11.08.2018

Artikel in der Kronenzeitung

06.08.2018

Die neugestaltete Zeitschrift des Dachverbandes "Selbsthilfe Tirol" zum Download.

05.08.2018

Artikel im Spiegel online

05.07.2018

Artikel in der Zeitschrift der Ärztekamer für Tirol

05.07.2018

Rike oder Ein nicht ganz gewöhnlicher Sommer - die Pferdebloggerin Jenny stellt das Buch in einem 10-minütigen Video vor und spart nicht mit lobenden Worten.

30.06.2018

Humorvoller "Pop Song Review" über Scatman John / John Larkin, der in seinem Song "Scatman" auf sein Stottern Bezug nimmt.


BERICHTE / BEITRÄGE / WORKSHOPS

Georg Goller und Doris Razenberger hatten die Gelegenheit, auf der Messe SenAktiv einen Vortrag zu halten. Im Link gibt's das Video und hier den Vortrag zum Nachlesen.

Beim Selbsthilfeabend am 3. Mai wurden im Rahmen eines Radioworkshops für Radio Orange von den Teilnehmern Beiträge zu frei gewählten Themen verfasst. Unter den folgenden Links stehen die Beiträge zum Anhören und zum Download bereit: "Die Probleme von Stotternden im Alltag" / "Internationale Unterschiede in der Behandlung von Stottern" / "Stotternde Frauen"

Feedback vom Infostand in der Rathausgalerie Innsbruck

Bericht über die Aufnahmen zu einem Hörspiel beim Sender Ö1


ÖSIS-TERMINE / SELBSTHILFEGRUPPEN-TREFFEN

18.12.2018

Gruppentreffen in Graz

06.04.2019

Die drei Säulen des flüssigen Sprechens in Linz

20.06.2019

Begegnungswochenende

20.07.2019

Therapie-Feriencamp


SELBSTHILFEGRUPPEN