AKTUELLES

In Salzburg befindet sich eine neue Selbsthilfegruppe Stottern im Aufbau. Mittlerweile existiert bereits eine Whats-App-Gruppe und ein erstes Treffen online via Skype oder Zoom ist demnächst geplant und wir hoffen, dass persönliche Treffen im nächsten Jahr wieder erlaubt und möglich sind. Wer sich an einer Teilnahme bei der Salzburger SHG interessiert, möchte sich bitte im ÖSIS-Büro unter der Mailadresse oesis@stotternetz.at melden, wir stellen dann den Kontakt zur Leitung her. Wir freuen uns über Dein Interesse!

Das Begegnungswochenende hat erfolgreich stattgefunden - trotz Einschränkungen im Rahmen der Covid-Bestimmungen. Es waren Tage zum intensiven Austausch, Kennenlernen, miteinander reden und stottern bzw. einfach die Gelegenheit mit alten Freunden und Freundinnen wieder in Kontakt zu kommen. Vielen Dank für Euren Besuch! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Die Weihnachtsfeier am 28.11.2020 ist vorerst (Covid bedingt) abgesagt.

Selbsthilfegruppentreffen sind zur Zeit nur online möglich. Bitte kontaktiert direkt die einzelnen Selbsthilfegruppen für den Zeitpunkt der Treffen bzw. für Information (=> Kontaktdaten).

Das erste Halbjahr 2020 war in jeder Hinsicht eine sehr ungewöhnliche Zeit, in der Alltag und Beruf, Freizeit und auch Selbsthilfe neu organisiert werden mussten. Viele konnten sehr lang ihre Familien und Freunde nicht besuchen, es war eine Zeit voller Improvisationen und Entbehrungen.

Wir haben in dieser Zeit die Gruppenabende via Skype o. Ä. angeboten und freuen uns, dass dieses Angebot von unserem Obmann Thomas Kupetz/Linz und Florian Edlinger/Wien österreichweit sehr gut angenommen wurde. Auch Teilnehmer aus dem deutschsprachigem Raum waren uns sehr willkommen. Danke dafür!

Wir mussten unser Begegnungswochenende vom Juni 2020 auf Oktober 2020 verschieben und haben als Veranstaltungsort Innsbruck gewählt und den Termin mit dem "Tag der offenen Tür" verbunden. Wir hoffe auf rege Teilnahme und bitten um eine frühzeitige Anmeldung!

Begegnungswochenende: 22. Oktober bis 25. Oktober 2020
Ausschreibung und Programm

Am 22. Oktober (Weltstottertag) gibt es einen Tag der offenen Tür im ÖSIS-Büro.
Einladung zum Tag der offenen Tür

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, den 24. Oktober in Innsbruck im Rahmen des Begegnungswochenendes statt.

Das ÖSIS-Büro ist vom 5. Oktober bis 21. Oktober aufgrund Krankheit geschlossen.

Wir freuen uns, dass unsere langjährigen Mitglieder und Leiter der Seminare "Die Säulen des flüssigen Sprechens" Dipl.-Ing. Dr. Kurt Pichler und Alfred Sumetshammer, MBA bei dieser sehr interessanten Veranstaltung einen Vortrag zum Thema Stottern und dem Seminar "Die Säulen des flüssigen Sprechens", sowie dem aktuellen Buch zu diesem Thema halten werden, sowie Frau Log. Uli Haas, Dr. Katrin Neumann, Dr. Martin Sommer und viele andere.

Die Veranstaltung ist eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte und Ärztinnen/LogopädInnen/TherapeutInnen, sowie auch für Betroffene. Anmeldungen werden vorgemerkt. Diese sind entweder per Mail an oeglpp@gmail.com oder über die Homepage möglich. Links: Programm und Anmeldung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Klin. Abt. Phoniatrie-Logopädie der Medizinischen Universität Wien, dem Berufsverband logopädieaustria und der Österreichische Gesellschaft für Sprachheilpädagogik im "Haus der Ingenieure", Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien statt.

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit österreichweit keine persönlichen Treffen der Selbsthilfegruppen statt.

Einige Gruppenleiter bieten jedoch Treffen/Unterhaltungen o.Ä. via Skype an. Bei Interesse bitten wir euch, die Kontaktpersonen oder Gruppenleiter/-leiterinnen in eurem Bundesland per Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Bei Bedarf eines persönlichen Gesprächs oder bei dringenden Angelegenheiten bitte wir euch, uns eure Telefonnummer per Mail an oesis@stotternetz.at zu senden. Martina wird sich dann recht bald melden. Vielen Dank!

Das Buch zu den Seminaren "Die Säulen des flüssigen Sprechens" von Alfred Sumetshammer, MBA und Dipl.-Ing. Dr. Kurt Pichler fasst Inhalte und Erfahrungen der Säulen-Seminare fachlich fundiert zusammen. Es wendet sich sowohl an Betroffene wie Fachleute und bietet eine hervorragende Einführung in das Säulen-Konzept. Das Buch ist durch die Arbeit und den Austausch mit der ÖSIS entstanden. Wir bedanken uns bei Alfred Sumetshammer und Kurt Pichler, dass wir das Buch zum Download anbieten können. Eine gedruckte Hardcoverversion des Buches hoffen wir noch in diesem Jahr anbieten zu können. Gerne nehmen wir Ihre Vorbestellung an. Die Buchkosten ergeben sich aus den Druck- und Versandkosten.

Download: Alfred Sumetshammer, MBA und Dipl.-Ing. Dr. Kurt Pichler:
Die Säulen des flüssigen Sprechens. Entstehung, Beschreibung und Anwendung eines lösungsorientierten Erfolgskonzeptes. (Version vom 4.4.2020)

Seminare können über die ÖSIS gebucht werden (Text siehe dialog 1/2020)

Unsere ehemalige Obfrau, langjähriges Mitglied und liebe Freundin Andrea Grubitsch ist überraschend verstorben. Andrea hat mit ihrem Engagement viel zu ÖSIS, den Aktivitäten, Veranstaltungen und Aussendungen beigetragen und war für viele uns geschätzte Ansprechpartnerin und Hilfe. Wir werden sie vermissen. Unser aufrichtiges Beileid gilt der Familie und Angehörigen.

Andrea war auch für diese Webseite verantwortlich. Bis auf weiteres wird diese Webseite daher nur mit den wichtigsten Daten aktualisiert. Bei Anfragen wendet Euch bitte direkt an das ÖSIS-Büro.

NEUIGKEITEN / FUNDSTÜCKE

25.11.2019

Das Seminar "Neue Ideen für die Stottertherapie" findet am 20.04.-21.04.2020 statt. Zielgruppe: Logopäd*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr. Referent: José Amrein, dipl. Logopäde; Infos und Anmeldung im Bildungshaus Kloster Neustift, Südtirol Tel 0472 835588

05.06.2019

Eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, den stotternde Menschen niederschwellig und ortsunabhängig als Selbsthilfe nutzen können. Im Stotter-Wiki gibt es Links zu Büchern, Blogs, Artikeln, Vodeos u.a.

07.05.2019

Ein interessantes Gedicht des Münchner Dichters Eugen Roth auf Seite 15


BERICHTE / AUDIO / VIDEO

06.05.2019

Die Gruppe Wels im Jahr 1999 bei Radio Fro

01.03.2019

Radio-Live-Interview aus dem Jahr 1996

28.02.2019

von TeilnehmerInnen der Seminare "Die drei Säulen des flüssigen Sprechens"


ÖSIS-TERMINE / SELBSTHILFEGRUPPEN-TREFFEN

02.03.2020

Gruppentreffen in Graz

03.03.2020

Gruppentreffen in Linz

06.04.2020

Gruppentreffen in Graz

07.04.2020

Gruppentreffen in Linz

11.-14.06.2020

Begegnungswochenende mit 30 Jahre ÖSIS / Fronleichnam

25.07.-01.08.2020

Feriencamp für Kinder und Jugendliche in Litzlberg


SELBSTHILFEGRUPPEN